"Aus der Natur - Für die Natur"

Faszien-Therapie trifft Zirbe

Vorwort: FASZIEN sind das Netzwerk aus Sehnen, Bändern und Bindegewebe die Muskeln, Organe und Leitungsbahnen umhüllen. Dieses größte sensorische Gewebe des menschlichen Körpers reagiert auf Stress, Bewegungsmangel und Übersäuerung mit Steifheit, Müdigkeit und vor allem Schmerz.

Faszien-Therapie

Alle faserigen und kollagenhaltigen Bindegewebsstrukturen werden als Faszien bezeichnet. Diese bilden ein dreidimensionales Netzwerk, welches Organe, Knochen, Nerven, Gefäße und Muskeln zigfach durchdringt, umhüllt und verbindet. Dieses Netzwerk neigt gerne zu Verklebungen und Verkürzungen. Daraus resultieren Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Diese intensive, tiefgreifende manuelle Technik in Verbindung mit aktiver Bewegung des Patienten löst Verspannungen und Schmerzen.

ca. 20 Min. € 27,–